Schützenverein St. Raphael Schapen

Mitglied werden
Kaiserschießen

Erstmals im Jahr 2000 – zur Jahrhundertwende – wurde ein Kaiser ausgeschossen.

Antreten zum Kaiserschießen können alle bisherigen Könige.

Das Kaiserschießen erfolgt mittels Vogelschießen, wobei nur auf den Rumpf gezielt wird. Derjenige, der den Vogel abschießt, ist Kaiser. Der Kaiser wird mit einer Kaiserkette geehrt.

Pflichten wie z. B. ein Kaiserball oder Kaiserthron bestehen für den Kaiser nicht.

Dieser Wettbewerb findet nicht in jedem Jahr statt; die Terminfestlegung erfolgt jeweils durch die Generalversammlung, die auf Vorschlag des Vorstands über den Schützenfestablauf des kommenden Jahres beschließt. Somit endet die „Amtszeit“ des Kaisers mit dem Ausschießen eines neuen Kaisers.

Kaiser seit 2000:
Jahr Kaiser
2015 Brüggemann, Helmut
2010 Hartelt, Jens
2005 Wiggering, Helmut
2000 Wintering, Gerhard
Top