Schützenverein St. Raphael Schapen

Mitglied werden
Kordelschießen

Seit dem Schützenfest 2000 wird das „Kordelschießen“ für alle Vereinsmitglieder angeboten. Hiermit soll den Schützen die Möglichkeit gegeben werden, neben dem Vogelschießen Trophäen zu erringen, die die Uniformen bunter machen und verschönern.

Das Kordelschießen erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Ablauf

  • Geschossen wird auf drei Luftgewehr-Laseranlagen mit 10er-Kommawertung.

  • Jedes Mitglied hat im Rahmen dieses Wettbewerbs einen Versuch je Schützenfest.

  • Nach max. drei Probeschüssen folgen fünf Wertungsschüsse.

  • Die besten zehn Schützen, die noch keine Kordel aus den Vorjahren besitzen, erhalten eine grüne Kordel mit grüner Eichel.

  • Des Weiteren erhalten weitere Schützen, die bereits eine Kordel besitzen, eine silberne Eichel bei Erreichen einer vorgegebenen Ringzahl.

  • Schließlich erhalten Schützen mit Kordel und grüner sowie silberner Eichel bei Erreichen einer vorgegebenen Ringzahl auch die goldene Eichel.

  • Weitere Trophäen für Schützen, die bereits alle drei Eicheln erhalten haben, folgen grundsätzlich nach dem gleichen Muster bei Erreichen von vorgegebenen Ringzahlen.

Top